TV goes Glasfaser

Die Technologie im Bereich Broadcast entwickelt sich immer mehr in Richtung Glasfaser. Gegenüber konventionellen Kupferkabeln bieten Lichtwellenleiter mehr Bandbreite und eine dämpfungsärmere Datenübertragung. Die Draka IP MediaLine Fiber basierend auf dem SMPTE ST 2110-Standard sorgt für Highspeed-Datentransport über IP-Netzwerke. Die Produktreihe umfasst nichtmetallische, gel-gefüllte LWL-Zentralrohrkabel mit zwei bis 24 Fasern für Broadcast-Anwendungen im Innenbereich. Mit … Weiterlesen TV goes Glasfaser

4K is on

Bei der Übertragung von Videosignalen spielt 4K eine immer größere Rolle. Technisch bedingt werden 4K-Übertragungen überwiegend in Quad Link ausgeführt (4 x 3 Gbit/s). Das erweist sich in der Praxis jedoch als unwirtschaftlich. Anzustreben ist eine Single-Link-Übertragung mit 12 Gbit/s. Gemäß des Standards SMPTE ST 2082 überträgt das Format 4K Videosignale mit einer Auflösung von … Weiterlesen 4K is on

Biegen, was das Zeug hält!

SMPTE311M Kamerakabel

Damit große Sportevents, Open-Air-Konzerte und Berichterstattungen aktueller Ereignisse in erstklassiger Bildqualität auf Ihrem Bildschirm landen, bedarf es technisch hochwertiger Broadcast-Kabel. Diese müssen biegeunempfindlich, robust und strapazierfähig sein – so wie die Draka SMPTE 311M Kamerakabel. „Die für professionelle Studio- und Live-Produktionen konzipierten Draka Hybrid HD Kamerakabel erfüllen alle Anforderungen, die die Broadcast-Branche benötigt, um HDTV, … Weiterlesen Biegen, was das Zeug hält!