TV goes Glasfaser

Die Technologie im Bereich Broadcast entwickelt sich immer mehr in Richtung Glasfaser. Gegenüber konventionellen Kupferkabeln bieten Lichtwellenleiter mehr Bandbreite und eine dämpfungsärmere Datenübertragung. Die Draka IP MediaLine Fiber basierend auf dem SMPTE ST 2110-Standard sorgt für Highspeed-Datentransport über IP-Netzwerke. Die Produktreihe umfasst nichtmetallische, gel-gefüllte LWL-Zentralrohrkabel mit zwei bis 24 Fasern für Broadcast-Anwendungen im Innenbereich. Mit … Weiterlesen

Wachstumstreiber 5G und IoT

Die Markteinführung von 5G und die weitere Umsetzung des Internet of Things (IoT) werden nach Meinung der BU Multimedia Solutions (MMS) der Prysmian Group eine hohe Nachfrage nach Kabeln hervorrufen. MMS ist mit seinen Glasfaser- und Kupferdatenübertragungskabeln bestens aufgestellt, um als führender Akteur im wachsenden Markt für Indoor- und private Netzwerke zu agieren. „Der Geschäftsbereich … Weiterlesen

PoE: Geballte Power

PoE (Power over Ethernet) ist weiter auf dem Vormarsch. Analysten prophezeien der Technologie ein hohes Wachstum. Grand View Research zufolge wächst der Markt der globalen PoE-Chipsätze von 464,8 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 auf 1,22 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025. Dell’Oro bestätigt den Trend.  Das Analystenhaus rechnet bis Ende 2020 mit der Implementierung von über … Weiterlesen

Biegen, was das Zeug hält!

SMPTE311M Kamerakabel

Damit große Sportevents, Open-Air-Konzerte und Berichterstattungen aktueller Ereignisse in erstklassiger Bildqualität auf Ihrem Bildschirm landen, bedarf es technisch hochwertiger Broadcast-Kabel. Diese müssen biegeunempfindlich, robust und strapazierfähig sein – so wie die Draka SMPTE 311M Kamerakabel. „Die für professionelle Studio- und Live-Produktionen konzipierten Draka Hybrid HD Kamerakabel erfüllen alle Anforderungen, die die Broadcast-Branche benötigt, um HDTV, … Weiterlesen

Kompakt und zu(g)verlässig

Glasfaserkabel

Kabel sind während der Installation und oft auch im Betrieb sehr hohen Zugkräften ausgesetzt. Reicht die Zugbelastbarkeit für die Installation gerade so aus, können die auf das Kabel wirkenden Kräfte die Faserdehnung erhöhen. Dies bedeutet eine stärkere Belastung und damit eine verkürzte Faser-Lebensdauer. Um dem entgegenzuwirken, hat die BU Multimedia Solutions (MMS) der Prysmian Group … Weiterlesen

Ohne Kompromisse

Bei der Installation von LWL-Kabeln müssen Unternehmen oftmals Kompromisse zwischen den Faktoren Sicherheit, Qualität, Kosten und Anwendungspraktiken eingehen. Manche Kabel mit einer hohen Faseranzahl erfüllen beispielsweise nicht die erforderlichen CPR-Klassen – und umgekehrt. Doch es geht auch anders: Mit Draka CPR Cca- und B2ca-Bündeladerkabeln mit bis zu 288 Glasfasern bekommen Anwender alles in einem. Die … Weiterlesen